Berufsunfähigkeit

Neue BU-Studie von PremiumCircle: Außer Spesen nichts gewesen?

Eine BU-Studie aus dem Hause PremiumCircle hat für Aufruhr gesorgt. Wir haben uns das Dokument im Original und näher angesehen.

Das ist ja ein Xing! Auf diese Fähigkeiten setzen Gen X und Gen Y laut Profilanalyse!

Vorwürfe an frühere Generationen gab es immer. Faulheit, Weichheit und Rückratlosigkeit sind nur die beliebtesten der Vorurteile. Vor allem im Arbeitsalltag. Aber auf welche Fähigkeiten legen Gen Y und Gen X besonderen Wert. Hier die Profilanalyse.

Swiss Re kauft 1,1 Millionen Policen / Smart Houses auf dem Vormarsch / Berufsunfähigkeit bei Schülern

Swiss Re kauft 1,1 Millionen Policen vom britischen Anbieter Legal & General. Immer mehr Deutsche wollen beim Hausbau in sogenannte Smart House Technologie investieren. Die Zahl der Kinder, die durch psychische Erkrankungen behandelt werden müssen, steigt drastisch.

Depressionen: Was kosten sie die Weltwirtschaft?

Die Depression hat sich gemausert: zur Volkskrankheit Nr. 1. Rund 4 Prozent der Weltbevölkerung sollen an Depressionen erkrankt sein. In Deutschland sind es 5 Prozent.

Sitzen geblieben! Klauseln in der BU-Versicherung

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil eine Klausel in den Bedingungen eines Versicherers für ungültig erklärt: die Schreibtischklausel. Was bedeutet das eigentlich? Denn die Auswirkungen auf den Versicherungsschutz wären enorm. Deshalb hat das Gericht auch so entschieden.

Nicht ohne meinen Berater: BU trotz Berufsrisikogruppe

„Schwer versicherbar“ war eine der ersten Aussagen, die ich hörte, als ich mich mit Mitte zwanzig endlich auf den Weg ins Abenteuer Berufsunfähigkeitsversicherung machte. Mein künstlerischer Beruf galt als zu hohes Risiko. Wie ich trotzdem zur BU kam – ein Erfahrungsbericht.

Studie: Wie sicher sind BU-Versicherungen?

Wer sich versichert, will Sicherheit. Das gilt gerade auch die BU, denn Berufsunfähigkeit ist für viele Werktätige und Familienernährer ein Horrorszenario. Doch eine Studie zeigt: Bei weitem nicht jeder BU-Versicherer bietet die Sicherheit und Stabilität, die er verspricht.

Risiko Einkommensabsicherung: Deutsche zu naiv!

Seit der Nullzinsphase und der Flaute der gesetzlichen Rente sollte die Einkommensabsicherung in Deutschland genauso wichtig sein, wie die private Altersvorsorge. Doch eine aktuelle Zurich-Studie zeigt , dass das deutsche Sozialversicherungssystem immer noch Vertrauen erweckt. Kommt Naivität vor dem Fall?

Einkommenssicherung: Deutschland ist Schlusslicht

In puncto Einkommenssicherung belegt Deutschland im internationalen Vergleich den letzten Platz. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Zürich Versicherung hervor. Nur etwa jeder fünfte Deutsche ist für den Fall der Erwerbslosigkeit abgesichert. Gegen...