Sonntag, 19. Mai 2024
Anzeigespot_img
More
    Stephanie Gasteiger
    Stephanie Gasteiger
    Leitung der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

    Aktuelle Beiträge

    Young Makler Network – live: Jetzt wird’s persönlich! 

    Nach dem erfolgreichen Digitalstart des „Young Makler Network“ übersetzten die Gründer der Facebook-Gruppe, Christian König und Kai Schmied, das Netzwerk in ein Live-Format. Das Beste: Auch Ihr könnt teilnehmen – mit wenigen Ausnahmen…! Für alle Infos und Hintergründe rund um das Event am Montag, den 19. Juni, haben wir mit den Veranstaltern gesprochen. 

    Redaktion: Christian, zunächst zwei Fragen an Dich zu Eurer Facebook-Gruppe: Wie groß ist sie inzwischen? Und wie konsequent konntet Ihr Eure Richtlinien des „Young Makler“ Gedankens durchsetzen. Sind die Regeln schon gelockert worden? 

    Christian König: Mittlerweile besteht die Gruppe aus 86 Maklern bis 40 Jahren. Die Regeln selbst haben wir bisher nicht gelockert. Die Gruppe richtet sich weiterhin an Makler die maximal 39 Jahre alt sind. Wir mussten daher auch schon diverse Anfragen ablehnen, da manche Personen deutlich über 40 waren.

    Die Gruppe ist zudem weiterhin für alle geschlossen, die keine Makler oder nicht überwiegend als Makler tätig sind. Leider mussten wir daher auch einige Maklerbetreuer, Coaches, Poolmitarbeiter und andere in der Branche tätige Personen abweisen.

    Eine seltene Ausnahme machen wir, wenn jemand zwei bis drei Jahre älter ist, aber aus unserer Sicht einen enormen Mehrwert für die Gruppe bietet. Hier besprechen Kai und ich uns immer gemeinsam. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir weiterhin einen geschützten Raum für junge Makler bieten können, die nicht zu Werbezwecken missbraucht wird und qualitativ hochwertige Fortbildungen und Austausch bietet. 

    Wer die 40 überschritten hat, wird natürlich nicht entfernt oder von der Klippe gestoßen. 

    Redaktion: Nach dem digitalen Austausch gibt es nun auch ein Live-Event. Hierzu die wichtigsten Infos vorab: Wann findet es statt? Worum geht es? Und wer kann wie teilnehmen? 

    Kai Schmied: Unser nächstes Treffen findet am 19.06. um 10 Uhr in Wuppertal in Zusammenarbeit mit der Barmenia und LV1871 statt. Inhaltlich handelt es sich um einen IDD zertifizierten Workshop mit Themen PKV und Altersvorsorge. Im Bereich PKV konnten wir als Referenten unser Mitglied und exzellenten Fachmann Walter Benda gewinnen, der die Veranstaltung mit uns auf die Beine gestellt hat. Themen sind unter anderem die richtige Aufarbeitung einer Krankenakte (RiVo), PKV Myth-Busting, Kosten in der Fondspolice, Altersvorsorge-Planung und vieles mehr. Am Abend gibt es zum gemeinsamen Austausch noch eine kleine Veranstaltung. 

    Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt und die Mitglieder der Young-Makler-Gruppe haben Vorrang. 

    Sollten wir nicht bereits ausgebucht sein. werden danach weitere Kontingente vergeben. Auch hier ist Voraussetzung, dass man Makler unter 40 Jahren ist. Die Kosten für die Veranstaltung belaufen sich auf 50 Euro netto pro Person inklusive Abendveranstaltung, um Vorbereitung, Planung und Referenten zu bezahlen. 

    Redaktion: Eure Gruppe funktioniert als virtuelle Plattform recht gut. Warum den Schritt zum vor Ort Event? War das Eure Idee oder reagiert Ihr damit auf einen Bedarf, beziehungsweise die Nachfrage? 

    Christian König: Wir haben in den letzten Monaten bei den virtuellen Treffen und Fortbildungen relativ schnell gemerkt, dass wir immer mehr zu einer Community zusammengewachsen sind und auch die Nachfrage nach einem Treffen vor Ort immer größer wurde. Da war für uns klar, dass ein Live-Treffen der nächste logische Schritt ist. Natürlich ist es auch deutlich schöner sich mal abends bei gutem Essen und einem Wein untereinander auszutauschen als vor dem Computer oder Handy zu sitzen. 

    Langfristig planen wir auch ein Treffen mit Workation-Charakter, wobei wir hierzu noch geeignete Partner für die Umsetzung suchen. 

    Redaktion: Wie zwingend ist die Mitgliedschaft in der Gruppe für potentielle Teilnehmer des Events? Zieht sich auch hier das strikte Regelwerk durch? 

    Kai Schmied: Wie bereits erwähnt ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt und die Mitglieder der Young-Makler-Gruppe haben Vorrang. Für alle anderen gibt es eine Nachrück-Warteliste. Also Mitglied zu sein ist kein „Muss“ aber hat seine Vorteile. 

    Es gelten dieselben Regeln wie für das Young Makler Network!

    Redaktion: Was sind die besonderen Highlights des Events? Und wo finden Interessierte weitere Infos zur Veranstaltung sowie der Teilnahme? 

    Christian König: Das Highlight sind definitiv die IDD-Schulungen, die sich fachlich auf sehr hohem Niveau bewegen. Hier geht es nicht um die Produktschulungen, die man üblicherweise kennt, sondern Workshops, die vertrieblich und fachlich den Makler vorwärtsbringen sollen. Das Wissen soll praktisch in der Beratung verwendet werden, um den Umsatz und die Beratungsqualität zu erhöhen. Dazu gehört beispielsweise auch die Vermeidung von vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzungen durch korrekte Aufarbeitung der Gesundheitshistorie, wie man hochwertige und bessere PKV mit mehr MB vermittelt. Oder, wie man die Altersvorsorgeplanung richtig angeht und Kosten in der Fondspolice erkennt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Austausch und die Vernetzung untereinander. 

    Zusammen können wir uns gegenseitig helfen, unternehmerisch, fachlich und vertrieblich besser zu werden. 

    Interessierte können unter folgendem Link weitere Infos erhalten und sich dort ebenfalls anmelden. Wir empfehlen die Anmeldung über den Browser, bei der Mobilversion scheint es bei manchen nicht zu funktionieren.

    Titelbild: © Kai Schmied & Christian König

    Auch spannend

    Menschen wollen Geschichten.
    Wir erzählen sie.

    Auch spannend

    Anzeigespot_img

    Zukunftsmacher Bootcamp 2024

    Das Unternehmer-Bootcamp vom 16.07 - 18.07. in Leogang, präsentiert von die Bayerische und DELA, setzt auch diesen Sommer neue Maßstäbe. 2einhalb Tage, die Euch als Unternehmer und Entscheider herausfordern! Habt Ihr das Zeug zum Zukunftsmacher? Dann sichert Euch eines von 25 exklusiven Tickets.

    Now Streaming: DELA+

    Newsletter abonnieren

    [sibwp_form id=1]

    DELA+ ist die exklusive Streamingplattform für Versicherungsmakler mit hochwertigen Inhalten und Marketing-Unterstützung zur Vermarktung von Hinterbliebenenvorsorgeprodukten.