Samstag, 18. Mai 2024
Anzeigespot_img
More
    Stephanie Gasteiger
    Stephanie Gasteiger
    Leitung der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

    Aktuelle Beiträge

    AI meets Customer Centricity: Die besten Momente vom CFS 2024

    Herzlich willkommen zum CFS 2024. Dem Customer Focus Summit präsentiert von der coeo Group. Hier nehmen Euch heute ab 12 Uhr live mit. Zu den Vorträgen der 15 hochkarätige Speaker mit dem Thema „AI meets Customer Centricity“, ebenso wie hinter die Kulissen. Ihr wollt den Stream verfolgen? Hier geht’s zum Video. Noch mehr Hintergrundinformationen zum Thema und den Referenten findet Ihr zudem im CFS Journal. Auf geht’s! …

    11:58 Uhr

    Ready, set, go!

    In wenigen Minuten startet der CFS 2024. Sebastian Ludwig, CEO coeo Group GmbH und Moderator Dr. Rainer Demski, NewFinance, stehen, beziehungsweise sitzen in den Startlöchern über den Dächern von München.

    CFS 1

    12:00 Uhr

    Herzlich willkommen zum CFS 2024

    „KI ist gekommen um zu bleiben!” Mit diesen Worten eröffnet Moderator Dr. Rainer Demski den CFS 2024.

    CFS Rainer Demski

    Bevor es losgeht, richtet sich auch Sebastian Ludwig an die Zuschauerinnen und Zuschauer. Zunächst nicht in Person, sondern durch seinen täuschend echten Avatar. Hab Ihr es gemerkt?

    12:10 Uhr

    Nach einem kurzen Abriss der KI-Geschichte durch Dr. Rainer Demski steht nun Prof. Dr. Patrick Glauner auf der Bühne. Das Thema des Professor für Künstliche Intelligenz: „KI: Hype vs. Realität, Trends, best Practices und regulatorische Fragestellungen”. KI kann zwar vieles, Technik hat aber dennoch ihre Tücken. Eine Funkstörung zwingt uns in eine kurze Pause. Und: weiter geht’s!

    Am Beispiel von Avocado-Möblierung erklärt der Experte den Begriff „Machine-Learning”. Wie sieht das Berufsbild Softwareentwickler zukünftig aus? Es wird anders, aber besser. Erstmal muss niemand um seinen Job fürchten. Stattdessen werden Fachkräfte effizienter. „KI gehört jetzt zum Beruf.”

    KI richtig ins Unternehmen integrieren: Erstmal mit den internen Prozessen der Wertschöpfungskette anfangen, bevor man KI auch beim Kunden etabliert, lautet der Expertentipp.

    CFS 2

    Deutschland ist weit vorne in der KI, tut sich jedoch im Transfer schwer, erklärt Prof. Dr. Patrick Glauner nun im Interview mit Dr. Rainer Demski.

    Mit auf den Weg gibt es noch zwei Buch Tipps:

    AISuperpowers von Autor Kai-Fu Lee und Competing in the Age of AI von Autorenduo Karim R. Lakhani und Marco Iansiti. „Sie werden Ihnen Angst machen”, verspricht der Experte. Das sei aber auch gut so.

    12:35 Uhr

    Nächster Speaker beim Customer Focus Summit ist Dr. Kevin Yam, Chief Innovation and Technology Officer der coeo Group. Im Gespräch mit Dr. Rainer Demski geht es um brennende Themen wie generative KI und wie das Thema Künstliche Intelligenz bei coeo implementiert und eingesetzt werden soll.

    „Wir wollen große Teile des Forderungsmanagements KI-basiert betreiben”, erklärt Dr. Kevin Yam. Eines der großen Ziele bei coeo: Ein Art Ökosystem rund um generative KI schaffen.

    „Wir wollen die Ersten und die Besten sein und deshalb brauchen wir Menschen in der Organisation, die auf diese Entwicklungen reagieren”, so Dr. Kevin Yam.

    Jetzt wird es spannend: Mit einem Praxisbeispiel blicken Dr. Kevin Yam und Dr. Rainer Demski “unter die Haube” von coeoAI und testen den Mail-Bot des KI-Tools mit einer einfachen Anfrage – die es in Windeseile beantwortet.

    Auch über einen Voice-Bot verfügt coeoAI. “Hallo, ich bin die Künstliche Intelligenz von coeo. Könnten Sie mir bitte Ihr Aktenzeichen nennen?”, meldet sich dieser.

    Ganz schön aufregend, was in Sachen KI-Tools heute schon möglich ist!

    „In absehbarer Zeit werden diese Tools auch für den Kunden sichtbar werden”, verspricht Dr. Kevin Yam.

    Zum Abschluss noch der Blick in die Zukunft: Die ersten coeoAI-Module sollen schon im Mai live gehen. „Am Ende wird coeo ein KI-Ökosystem haben, das die Branche revolutionieren wird.”

    13:05 Uhr

    Nach diesem Einblick in die Rolle und Zukunft von KI bei coeo steht mit Karin Gerhardy, Senior Sales Leader Telecoms bei Google, die nächste Speakerin in den Startlöchern.

    Mit der Google-Zukunftswerkstatt soll das technologische Know-how von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gefördert werden, erklärt sie.

    „Wir wollen das Ökosystem befruchten und beflügeln”, beschreibt Karin Gerhardy die KI-Ziele von Google. Mutig sein und Fehlerkultur sind essenziell, um KI im Unternehmen zu implementieren. Was hilft? Leitlinien und Partnerschaft. „Gemeinsam kommt man schneller und effektiver ans Ziel.”

    Falls Ihr Euch gefragt habt, was das kleine grüne Blatt in Google Maps bedeutet? Es steht für die emmisionsärmste Route. Mithilfe von KI leistet Google so einen Beitrag zur Umwelt.

    Sieben KI Prinzipien folgt Google. Allen voran: „Nutzen für die Gesellschaft”. Außerdem „Sicherheit geht vor – bei der Entwicklung und im Einsatz von KI” oder auch „Hohe Standards wissenschaftlicher Fachkompetenz”. Es ändern sich nicht die Kernaufgaben, sondern die Herangehensweise an jene. Die gute Nachricht: KI nimmt vor allem das im Arbeitsalltag ab, was vielen lästig ist.

    13:40 Uhr

    Der erste Themenblock ist vorbei. In sechs bis sieben Minuten sehen wir uns wieder. In der Zwischenzeit nehmen wir Euch mit hinter die Kulissen. Hier ein kleiner Rundgang durch die Location des heutigen CFS, dem München Hoch 5.

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    13:45 Uhr

    Die Pause ist vorbei und als nächstes steht ein Deepdive von Dr. Steven Lemm, Chief Risk und Data Officer bei Ratepay, an.

    Im Gespräch mit Dr. Rainer Demski geht es darum, wie Ratepay bei der Auszahlung von Händlern vorgeht und welches Versprechen das Unternehmen Kunden und Merchants macht.

    „Wir machen kein Cross-Selling. Wir wickeln im Namen des Merchants diese Transaktion ab, idealerweise vollkommen geräuschlos.”

    14:05 Uhr

    Auf der Bühne: Ranga Yogeshwar. Während seines Vortrags, Emils Welt – Wie verändert KI unsere Gesellschaft, lässt der TV-Moderator Zuschauerinnen und Zuschauer abstimmen, wie sich die potenzielle Arbeitswelt in Zukunft entwickeln wird.

    Neurologie x künstliche Intelligenz. Ranga Yogeshwar erklärt den Begriff Intelligenz, wo Schwierigkeiten für die KI liegen und wie Systeme aus Daten lernen.

    CFS 4

    Übrigens: Wenn Euch interessiert, was der Referent über die Zukunft von KI denkt, schaut in unser nächstes Pausenvideo!

    Etwa 37 Prozent der KI wird im Jahr 2030 aus China stammen, rund 27 Prozent aus Indien, so die Prognose des Experten. Das ändert die Spielregeln im Umgang mit der Technologie. „Wir können nicht mehr Bildern vertrauen”, bekräftigt der Referent zudem am Beispiel eines Videos, das weibliche Fußballspieler mittels KI durch männliche ersetzt:

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Die abschließende Frage zum Vortrag: Wie gelingt der Wandel in der Gesellschaft? Durch technologische Lösungen? Oder doch durch ein kulturelles Umdenken? Das Ergebnis lautet: wir brauchen mehr Empathie.

    Nachgespräch mit Moderator Dr. Rainer Demski. Sie diskutieren über Kennzeichnungspflichten von KI. „Wir sollten nicht die Qualitäten von uns Menschen tiefer in Frage stellen”, so die Meinung des Referenten.

    15:00 Uhr

    Nach einem spannenden Vortrag von Ranga Yogeshwar wechseln wir die Sprache und machen auf Englisch weiter. Denn wir haben hohen, internationalen Besuch im CFS-Studio.

    Dr. Rainer Demski spricht mit Jan Hansson, Vice President Debt Collection bei Klarna, und Elias Reitter CEO international bei der coeo Group.

    Jan Hansson nimmt uns mit in aktuelle Zahlen aus seinem Unternehmen, das täglich rund 2,5 Millionen Transaktionen verzeichnen kann und erklärt, welche Unterschiede zwischen dem Nordischen und Nicht-Nordischen Markt bestehen – und natürlich, welche KI-Initiativen bei Klarna heute schon im Einsatz sind, darunter ein Voice-Bot.

    Elias Reitter nimmt Zuschauerinnen und Zuschauer mit in die langjährige und enge Kollaboration von coeo und Klarna und erklärt, in welchen Aspekten sich coeo an dem schwedischen Unternehmen orientiert hat und dass einer der wichtigsten Aspekte der technologischen Entwicklung eines Unternehmens die Menschen sind, die an dieser Entwicklung arbeiten.

    Vorhang auf für den sogenannten „AI Sentinel”: Vergangenen Winter haben coeo und Klarna einen gemeinsamen „KI-Wachhund” entwickelt, der den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Kundengesprächen prüft. Wie genau das funktioniert zeigt ein kurzer Einspieler.

    15:30 Uhr

    Ab in die zweite Pause! Bevor es zurück ins Studio geht, zeigen wir Euch hier wie versprochen ein weiteres Video. Hier verraten uns die Speaker etwas mehr über das Thema des Tages: KI.

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    15:40 Uhr

    Nicht aus dem Studio, sondern aus Wien ist Christian Waldheim zugeschaltet. Im Video-Interview mit Dr. Rainer Demski gibt er einen Short Deepdive in Credi2 / Wien.

    CFS 9

    15:50 Uhr

    Weiter geht es mit einem der Keynote-Speaker: Bilal Zafar mit seinem Vortrag „Künstliche Intelligenz — die Jahrhundertchance”.

    Zunächst geht es um Geld. 7 Trillionen sollen laut KI Experten in das Thema investiert werden. Zum Verständnis: Mit dieser Summe ließen sich sämtliche Wolkenkratzer in Dubai erwerben.

    Der Einfluss von KI soll bedeutender werden als der von Feuer und Elektrizität. Wer glaubt, dass es sich hierbei nur um ein Trend Thema handelt, liegt falsch. Vielmehr haben entsprechende Nutzer die Möglichkeit der künstlichen Intelligenz noch nicht vollumfänglich begriffen.

    „Wir wissen nicht mehr was Realität ist. Daran müssen wir uns gewöhnen.”

    Bilal Zafar  mit Moderator Dr. Rainer Demski
    Bilal Zafar mit Moderator Dr. Rainer Demski

    Von Hollywood bis Landwirtschaft, KI findet inzwischen in sämtlichen Bereichen des Lebens statt. Wie groß die Fortschritte nur innerhalb eines Jahres waren zeigt der Referent mit folgendem Vergleich:

    CFS 7

    „Wir werden es noch erleben, dass Menschen 150 Jahre alt werden”, behauptet der KI-Experte. Grund dafür sind die medizinischen Fortschritte, möglich dank künstlicher Intelligenz. Sein Fazit zum Abschluss:

    „Künstliche Intelligenz ist die größte Chance, die die Menschheit je hatte.”

    Im Anschlussgespräch mit Moderator Dr. Rainer Demski macht der Experte deutlich, dass nur vor allem Üben hilft. Um Fake von Realität zu unterscheiden oder auch für weitere Inspiration.

    16:20 Uhr

    Auf der Bühne: Dr. Christian Temath mit seinem Vortrag „Vom Hype zur Umsetzung – KI ist da, um zu helfen”.

    „KI sollte einfach sein”. Nur so gelingt laut dem Referenten eine erfolgreiche Implementierung bei Mitarbeitenden und Kundinnen und Kunden. „Es geht darum alle relevanten Stakeholder mitzunehmen.” Die Hausaufgabe lautet daher, die Datenstrategie in der Unternehmensführung umzusetzen.

    CFS 7

    „KI ist ein Teamsport!”

    Dr. Christian Temath

    Der Experte berichtet über die Rollenverteilung innerhalb eines Unternehmens in Sachen KI-Implementierung: „Top-Down funktioniert nicht.”

    16:50 Uhr

    Ein kleiner Tapetenwechsel. Von München nach Ratingen. Im Fokus steht im nächsten Deepdive-Segment das Unternehmen Payone und sein CFO Frank Hartmann

    „Künstliche Intelligenz ist aus keiner Unternehmensstrategie mehr wegzudenken”, betont Frank Hartmann.

    Auch bei Payone nimmt KI eine wichtige Rolle ein und kann dabei helfen, die Digitalisierung und Optimierung von Prozessen zu unterstützen und Abläufe transparenter zu gestalten. Sie kommt zum Einen im Kundenservice zum Einsatz, zum Anderen im Bereich des Contract Managements.

    „Wir haben erkannt, dass wir ohne diese Technologien nicht erfolgreich sein werden”, erklärt Frank Hartmann.

    17:00 Uhr

    Nun nimmt uns Sofie Quidenus-Wahlforss mit ihrem Vortrag „The Moment of Truth: Wie KI die Meldung von Versicherungsschäden revolutioniert” auf eine Reise in den KI-Alltag der Zukunft mit.

    KI ist ein mächtiges Werkzeug, ein „Hammer”, doch es liegt an den Menschen, dieses Werkzeug zu führen.

    Im Gespräch mit Dr. Rainer Demski stellt Sofie Quidenus-Wahlforss eine wichtige Frage: „Welche Prozesse habe ich im Unternehmen und wo sind Schritte, für die es keinen Menschen braucht?” Es sind diese oft repetitiven Prozesse, bei denen KI übernehmen und den Menschen ablösen kann.

    „Wir brauchen eine große Vision und müssen eine Innovationskultur schaffen”

    – Sofie Quidenus-Wahlforss

    Eine Industrie, mit der Sofie Quidenus-Wahlforss und omni:us viel zu tun haben, ist die Versicherungsbranche, deren Offenheit sie in den höchsten Tönen preist – und zu der sie und ihr Unternehmen viele Schnittstellen geschaffen haben.

    17:30 Uhr

    Eine letzte Pause, bevor es ins Finale des diesjährigen CFS geht. Zeit für einen weiteren Blick hinter die Kulissen. Stichwort: Technik.

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Und auch das Team hinter den Kulissen wartet gespannt auf die letzte Runde Customer Focus Summit 2024.

    Die NewFinance gemeinsam mit Sarah Lehmann, coeo

    17:45 Uhr

    Finale! Sebastian Ludwig und Dr. Rainer Demski interviewen in der Talk-Runde Nina Schwarz, Dr. Kevin Yam und Dietmar Schmidt.

    Ein Loblied von Sebastian Ludwig über seinen Kollegen Dr. Kevin Yam und dessen Kompetenz im Bereich KI. Die Relevanz von Schnittstellen und ein Ausblick in die Zukunft. Damit endet der Customer Focus Summit 2024.

    „So schlecht wie die KI heute ist, wird sie nie wieder sein.”

    Sebastian Ludwig

    18:50 Uhr

    Bis zum nächsten Jahr!

    Das Team der NewFinance verabschiedet sich hinter den Kulissen. Danke fürs Zuschauen und bis zum nächsten Jahr! Den ganzen CFS gibt es demnächst on Demand auf cfs-con.de.

    Team CFS

    Bilder: © NewFinance Mediengesellschaft mbH 

    Auch spannend

    Menschen wollen Geschichten.
    Wir erzählen sie.

    Auch spannend

    Anzeigespot_img

    Zukunftsmacher Bootcamp 2024

    Das Unternehmer-Bootcamp vom 16.07 - 18.07. in Leogang, präsentiert von die Bayerische und DELA, setzt auch diesen Sommer neue Maßstäbe. 2einhalb Tage, die Euch als Unternehmer und Entscheider herausfordern! Habt Ihr das Zeug zum Zukunftsmacher? Dann sichert Euch eines von 25 exklusiven Tickets.

    Now Streaming: DELA+

    Newsletter abonnieren

    [sibwp_form id=1]

    DELA+ ist die exklusive Streamingplattform für Versicherungsmakler mit hochwertigen Inhalten und Marketing-Unterstützung zur Vermarktung von Hinterbliebenenvorsorgeprodukten.