Volker Eisele: “Die Veränderung beginnt im Kopf”

-

Volker Eisele: “Die Veränderung beginnt im Kopf”

Kooperationen zwischen Versicherern und Bankhäusern haben eine lange Tradition. Gleichwohl gibt es am Markt auch neue und frische Herangehensweisen, so etwa bei der Bayerischen. Hier ist der Vertriebsweg über Kreditinstitute zwar noch jung, aber schon durchaus erfolgreich.

Wie kam es dazu? Mit welchen Konzepten und Produkten punktet der Münchener Versicherer? Welche besonderen Herausforderungen prägt die Bankenwelt dieser Tage? Wie können Versicherer hier unterstützen? Und welche Themen erwarten die Besucher des zweiten Bankenforums in der Börse München am 18. März 2020?

Wir trafen Volker Eisele, Leiter des Bankenvertriebs bei der Bayerischen, zu einem Plausch in Neuperlach und erhaschten so manches Insight.

Den Podcast gibt es auch auf Spotify zu hören unter

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Btw.: Zur kostenfreien Anmeldung zum Bankenforum geht es hier entlang: https://www.versicherungsprodukte-fuer-banken.de/.

 

Avatar
Dr. Rainer Demskihttps://newfinance.de
... mit Stolz Analog Native, mit Herzblut Digital Nomad und seit über 20 Jahren in der Medienwirtschaft tätig. Ich bin Mitgründer der NewFinance Mediengesellschaft mbH und leite gemeinsam mit Karin Fitzka das Unternehmen und die Redaktion unserer Medienprojekte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Schreiben Sie hier Ihr Kommentar rein.
Geben Sie Ihren Namen ein