Donnerstag, 6. Oktober 2022
Anzeigespot_img
More

    Neue Studie: NewFinance B2B Insights 2022

    Wie nutzt die Branchen-Community in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft digitale Medien? Mit welchen Endgeräten und zu welchem Zweck? Welche Kanäle, Formate und Inhalte sind aktuell gefragt? Wie performen unsere Fachmedien? Und wie kann ich als Gesellschaft, als Pool oder als Branchendienstleister meine B2B-Kommunikation optimal ausrichten?

    Antworten auf diese und andere spannende Fragen und viele Tipps und Empfehlungen, das findet Ihr auf 36 prall gefüllten Seiten in unserer neuen Studie zur Mediennutzung in der Branche. Darunter natürlich auch die Ergebnisse unserer Nutzerbefragung, in der wir einige interessante Trends und Veränderungen festgestellt haben. Ein Must-Read für alle, die sich mit Marketing, Vertrieb und B2B-Kommunikation in unserer Branche beschäftigen.

    Ein paar kurze Einblicke vorab

    Über 74 %

    der Marktteilnehmer nutzen häufig oder täglich Social Media.

    Über 85 %

    der Marktteilnehmer konsumieren häufig oder täglich digitale News-Angebote.

    LinkedIn und Instagram

    sind die großen Gewinner unter den Social Networks in der Branche.

    Über 66 %

    der Kolleginnen und Kollegen betreiben ein berufliches Profil auf LinkedIn.

    Über 57 %

    der Zielgruppe ist in Fachgruppen auf Facebook nicht mit eigenen Inhalten aktiv.

    Nur 10 von 30 Fachmedien

    der Branche haben wirklich eine nutzbare Reichweite in der Branchen-Community.

    Über 49 %

    der Zielgruppe ist in Fachgruppen auf Facebook nicht mit eigenen Inhalten aktiv.

    Die Studie ist als digitale Ausgabe erhältlich zum Preis von 860,– Euro netto über das nachfolgende Formular. Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich gern direkt an unsere Redaktion: redaktion@newfinance.de.

    Bestellformular „NewFinance B2B Insights 2022“

    Hiermit bestelle ich die Studie „NewFinance B2B Insights 2022“ als digitale Ausgabe zum Preis von einmalig 860,- Euro zzgl. MwSt:

    Open

    Close