Mittwoch, 6. Juli 2022
Anzeigespot_img
More

    Aktuelle Beiträge

    Holländer reisen täglich umweltfreundlich

    Zugfahren ist in der Regel eine der umweltfreundlichsten Transportformen. Besonders dann, wenn die Züge ihren Antrieb durch erneuerbare Energien generieren. In den Niederlanden sind seit Beginn 2017 daher alle Züge vollständig auf Strom durch Windenergie umgestiegen.

    600.000 Passagiere täglich umweltfreundlich

    Ob eine Zugfahrt für die Umwelt besonders schadensfrei ist, hängt vom Strom ab. Wird die Energie in einem Kohlekraftwerk erzeugt, ist die Klimabilanz deutlich schlechter, als bei Betrieb mittels Ökostrom. Der niederländische Zugbetreiber NS verbrauchte etwa 1,2 Milliarden Kilowattstunden pro Jahr. Das entspricht in etwa dem Strombedarf der Landeshauptstadt Amsterdam. Daher hat das Unternehmen seit Anfang 2017 einen umweltfreundlichen Kurswechsel eingeschlagen. Das gesamte Bahnnetz wird nun ausschließlich durch Windenergie betrieben.

    Und? Deutsche Bahn?

    Durch diese Umstellung tragen die Niederlande entscheidend zur CO2-Verringerung im Transportbereich bei. Auch in Deutschland ist ein solcher Vorstoß dringend notwendig. Seit bereits zwanzig Jahren sind die Emissionswerte des Verkehrssektors nicht gesunken. Doch die Deutschen müssen noch warten. Obwohl bereits ein Anteil der benötigten Energie für Züge aus Ökostrom produziert wird, ist eine komplette Umstellung wohl erst 2050 zu erwarten.

    Lesen Sie hier mehr…

    Foto: ©fotolia/BlackMac

    Auch spannend

    Menschen wollen Geschichten.
    Wir erzählen sie.

    Auch spannend

    Anzeigespot_img

    Newsletter abonnieren

    Bist Du ein FinFluencer?

    Die Zukunft der Branche liegt in den Menschen, die sie gestalten. Im FinFluencer Network sprechen wir darüber. Klingt spannend für Dich? Dann herzlich willkommen!

    #wirzusammen

    Euren Lieblings-Podcast aus der Branche findet ihr hier. Jetzt keine Folge mehr verpassen!

    Branchentalk

    Alle zwei Wochen besprechen wir im ZFF-Branchentalk die neuesten Entwicklungen und die Zukunft unserer Branche mit hochkarätigen Gästen.

    SpeedDate

    In 60 Sekunden fühlt Franziska Zepf Akteurinnen und Akteuren aus der Branche auf den Zahn und bringt dabei Spannendes, Erstaunliches und Persönliches zu Tage.

    Open

    Close