Donnerstag, 7. Juli 2022
Anzeigespot_img
More

    Aktuelle Beiträge

    Frischer Wind aus Holland: Das neue DELA MaklerMagazin kommt mit einer speziellen DNA

    Von den Niederlanden lernen, heißt siegen lernen. Vielleicht nicht unbedingt beim Fußball, aber durchaus in der Versicherungsbranche. 2018 zunächst mit einem kleinen, aber feinen Maklerteam gestartet, schickt sich die niederländische DELA an, den deutschen Markt der Anbieter von Risikolebensversicherungen umzukrempeln. Mit dem Start des neuen DELA MaklerMagazins unterstreicht das Unternehmen zugleich seine Ambitionen, den hauseigenen Vertriebsbereich kontinuierlich auszuweiten.

    Das neue DELA MaklerMagazin ist online! Seit kurzem präsentiert sich der niederländische Versicherer, der auf dem heimischen Markt mit über vier Millionen Policen zu den Top-Playern im Bereich Risikoleben gehört, mit einem deutschsprachigen Online-Magazin für Makler und Vertriebspartner, das die einzigartige Herangehensweise des Unternehmens an das Thema Risikovorsorge auf den Punkt bringt.

    Halte das, was du versprichst!

    Zunächst einmal sei die Frage erlaubt: Warum ausgerechnet Risikolebensversicherungen? Für den deutschen DELA-Chef Walter Capellmann liegt die Antwort auf der Hand: Deutschland ist in diesem Bereich völlig unterversichert! Ganz im Gegensatz übrigens zum DELA-Stammland, wo fast jeder Erwachsene eine Risikolebensversicherung abgeschlossen hat. Dies wiederum, so Capellmann, sei auf den eher unverkrampften und enttabuisierten Umgang der Niederländer mit dem Thema Tod und Sterben zurückzuführen.

    Dieser Pragmatismus im Umgang mit einem ernsten Thema ist auch dem neuen Onlinemagazin anzumerken. Frei nach dem Motto „Die DELA – mehr als eine Risikolebensversicherung“ kommt das neue MaklerMagazin besonders frisch, weltoffen und „am Puls der Zeit“ daher – und repräsentiert zugleich die typische DELA-DNA: Halte das, was du versprichst!

    Dieses Credo findet sich auch in der inhaltlichen Ausrichtung des Onlinemagazins wieder. Hier erfahren Makler, Vertriebspartner und interessierte Leser alles über den ganzheitlichen Ansatz der DELA Risikovorsorge-Produkte. Die zentrale Frage dabei: Was zeichnet die Produkte aus?

    Überzeugende Argumente

    Jedes Risikovorsorge-Produkt von DELA steht für die perfekte Kombination aus Absicherung plus Service. Für die Absicherung wurde ein breitgefächertes und zugleich flexibles Angebot entwickelt – mit einfachen Gesundheitsfragen, festen Garantie-Beiträgen und kurzen Entscheidungswegen. Sobald der Versicherungsfall eintritt, können die Kunden auf Services wie psychologische Betreuung, Familienschutz und weitere Hilfsangebote zurückgreifen.

    Mit diesem Lösungsansatz gibt die DELA seinen Partnern und Vermittlern ein überzeugendes Argument an die Hand. Das hauseigene Maklermagazin liefert dazu alle Informationen, die benötigt werden. Über alle Produkte und von allen Verantwortlichen, die hinter den Produkten stecken.

    Content und Design

    Die thematische Annäherung an das breitgefächerte Risikolebens-Portfolio der DELA ist besonders vielschichtig, was sich natürlich auch in den fünf Website-Navigationspunkten Lebenswelten, Studierende, Unternehmer, Familien und Beratungstipps niederschlägt.

    Bei Design und Bildsprache des Maklermagazins stand der People-Factor, sprich die Fokussierung auf den einzelnen Menschen in den Zielgruppen, im Vordergrund. Also erst der Mensch, dann das Produkt. Dabei orientierte sich der von DELA beauftragte NewFinance-Designer Peter Scheske an der Formensprache der Corporate Website seines Kunden. Aus Gründen der User Experience, so Scheske, habe man sich für ein noch etwas cleaneres Design entschieden.

    Für jeden Bedarf das Richtige

    Jede Einzelkategorie des DELA MaklerMagazins hat eine äußerst heterogene Zielgruppe im Visier, entsprechend unterschiedlich ist die Themenauswahl und auch die Ansprache mit dem Verweis auf die passenden Produkte im DELA Portfolio. Zu diesem wird im Übrigen noch in diesem Jahr ein spezielles Sterbegeld gehören, ein preisgünstiges Angebot für einen würdevollen Abschied. Und ein typisches Produkt für einen Anbieter, der sich auf die Absicherung des Todesfalls spezialisiert hat, möchte man meinen.

    Titelbild: Nicolas Prieto / Unsplash

    Auch spannend

    Menschen wollen Geschichten.
    Wir erzählen sie.

    Auch spannend

    Anzeigespot_img

    Newsletter abonnieren

    Bist Du ein FinFluencer?

    Die Zukunft der Branche liegt in den Menschen, die sie gestalten. Im FinFluencer Network sprechen wir darüber. Klingt spannend für Dich? Dann herzlich willkommen!

    #wirzusammen

    Euren Lieblings-Podcast aus der Branche findet ihr hier. Jetzt keine Folge mehr verpassen!

    Branchentalk

    Alle zwei Wochen besprechen wir im ZFF-Branchentalk die neuesten Entwicklungen und die Zukunft unserer Branche mit hochkarätigen Gästen.

    SpeedDate

    In 60 Sekunden fühlt Franziska Zepf Akteurinnen und Akteuren aus der Branche auf den Zahn und bringt dabei Spannendes, Erstaunliches und Persönliches zu Tage.

    Open

    Close