ZFF Branchentalk #27: Garantiezins goes 0,25 Prozent: Quo vadis Riester?

-

ZFF Branchentalk #27: Garantiezins goes 0,25 Prozent: Quo vadis Riester?

Ab 1. Januar 2022 senkt das Bundesfinanzministerium den Garantiezins von 0,9 Prozent auf 0,25 Prozent. Das stellt die Riester-Rente erheblich in Frage. Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), betitelt die Senkung sogar als „Defacto-Beerdigung“ der Riester-Rente. 

Für die Branche, die Anbieter und natürlich auch die Sparer hat das Konsequenzen. Welche genau und was das für die Altersvorsorge ab 2022 bedeutet, das diskutierten wir am 12. Mai mit Frank Breiting, Leiter Vertrieb IFA, Versicherung & Altersvorsorge bei der DWS, mit Leon Hofmann, Produktmanager der Bayerischen, und mit Joachim Haid, Geschäftsführer der Softfin UG.

Den Branchentalk gibt es JETZT auch im #wirzusammen Podcast als Audioformat, reinhören lohnt sich!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

An den Mikros waren Dr. Rainer Demski (NewFinance-Redaktion) und Marcus Renziehausen (Vorstand der Engineers of Finance).

Wie immer wurde der Talk präsentiert von der NewFinance Mediengesellschaft, DKM365 und dem Verein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V.

© Titelbild: Frank Breiting, Leon Hofmann, Joachim Haid

Avatar
Marina Hindelang
Die gebürtige Allgäuerin ist mittlerweile nicht mehr nur in der Medien- und Kommunikationsbranche zu Hause, sondern fühlt sich auch in München wohl. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur in den Bergen oder beim Salsa auf dem Tanzparkett. Bei NewFinance dreht sich bei ihr dagegen alles um redaktionelle Inhalte im Onlinebereich.