Neue Studie: B2B-Kommunikation der Branche startet in ein neues Level

-

Neue Studie: B2B-Kommunikation der Branche startet in ein neues Level

Wir waren ziemlich gespannt. Im Sommer 2019 hatten wir die erste Studie zur digitalen B2B-Kommunikation in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft durchgeführt. Im Corona-Jahr 2020 haben wir bewusst etwas länger gewartet. Und es hat sich gelohnt. Das zurückliegende Jahr hat – wie zu erwarten – sehr viel bewegt. Um so mehr freuen wir uns, jetzt die digital-druckfrische Studie zur Mediennutzung 2020 vorlegen zu können. Und wir können versprechen: Sie hat es in sich. Mehr dazu in unserem kurzen Video:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wie schon 2019 wollten wir herausfinden:

  • Wie nutzt die Branche digitale Medien, wie intensiv und wozu?
  • Welche Plattformen, Apps, Endgeräte und Funktionen liegen im Trend?
  • Welche Fachmedien performen wie und mit welchen Formaten?
  • Wie hat das Corona-Jahr 2020 die Kommunikation in der Branche verändert?
  • Was sollten Mediaplaner bei Gesellschaften, Pools, Vertrieben und Branchendienstleistern wissen und beachten?
  • Und wie könnte die Zukunft der digitalen B2B-Kommunikation in der Versicherungs- und Finanzwelt aussehen?

Wie schon im vergangenen Jahr haben wir dazu diverse Analysen auf den relevanten Webangeboten der Branche sowie eine umfassende Nutzerbefragung unter Insidern durchgeführt. Diesmal waren knapp die Hälfte der Befragten Entscheider in Maklerunternehmen, darüber hinaus Führungskräfte und Mitarbeiter bei Maklerpools, Vertrieben, Gesellschaften, Branchenmedien, Verbänden und anderen Playern unserer Community. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die sich an der Umfrage beteiligt haben! Die Studie entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e. V.

Die Ergebnisse geben auf knackigen 28 Seiten Auskunft darüber, wie die Fachwelt derzeit digital unterwegs ist, welche Trends und Entwicklungen die Medien von morgen prägen werden, was die Corona-Pandemie verändert hat und welche Zukunftsperspektiven sich für die digitale B2B-Kommunikation ergeben. Aus unserer Sicht ein Must-have und eine Hilfestellung für alle, die sich in der Branche mit Marketing und Vertrieb beschäftigen.

Die Studie ist ab sofort online und zum Preis von 690,- Euro bei uns erhältlich. Fördermitglieder des Vereins ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG erhalten die Studie im Rahmen ihres Engagements kostenfrei. Buchen Sie gern unter:

Studie zur digitalen Mediennutzung B2B / 2020

Wenn Sie als Fördermitglied des Vereins eine Ausgabe erhalten möchten, senden Sie uns gern eine kurze Mail an redaktion@newfinance.de. 🙂

Bildnachweis: Adobe Stock/ kras99

Avatar
Dr. Rainer Demskihttps://newfinance.de
... mit Stolz Analog Native, mit Herzblut Digital Nomad und seit über 20 Jahren in der Medienwirtschaft tätig. Ich bin Mitgründer der NewFinance Mediengesellschaft mbH und leite gemeinsam mit Karin Fitzka das Unternehmen und die Redaktion unserer Medienprojekte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Schreiben Sie hier Ihr Kommentar rein.
Geben Sie Ihren Namen ein